Wir zeigen Ihnen die günstigsten Handyverträge

Monatlich kündbare LTE-Tarife ab 3,99 € mtl.

Es gibt immer mehr Smartphones, die über LTE online gehen können oder zumindest die schnellen Ausbaustufen von UMTS unterstützten. Diesen Vorteil können aber viele Nutzer nicht ausspielen, da die Mobilfunktarife mit Datenflat oft auf 7,2 MBit/s gedrosselt sind oder sogar noch niedrigere Bandbreiten erzielen. winSIM möchte das nun ändern und hat zwei bezahlbare LTE-Tarife vorgestellt.

Knapp 4 Euro Grundgebühr und jederzeit kündbar

Wer nicht viel telefoniert oder per SMS textet, wird den winSIM LTE Mini 1000 Tarif für ein sehr attraktives Angebot halten. Für nur 3,99 € Grundgebühr im Monat gibt es eine LTE-Flat und 50 Frei-Minuten sowie 50 Gratis-SMS in alle Netze. Sind diese Monatseinheiten aufgebraucht, kostet jede weitere Minute oder SMS 15 Cent. Die Datenflat wird erst nach einem Monatstraffic von 1 GB gedrosselt. Sehr positiv fällt auch auf, dass die neuen LTE Mini Tarife monatlich gekündigt werden können und trotzdem so günstig angeboten werden.

Auch mit doppelter Leistung erhältlich

Natürlich gibt es Mobilfunkteilnehmer, die mehr telefonieren oder einfach nur länger schnell surfen möchten. Auch an diese Nutzergruppe hat der Provider gedacht und den winSIM LTE Mini Plus 2000 Tarif für 7,99 € Grundgebühr auf den Markt gebracht. Hier gibt es die doppelte Anzahl an Inklusivleistungen sprich 100 Minuten und 100 SMS. Selbst die Datenoption wurde auf ein monatliches Highspeedvolumen von 2 GB aufgestockt.

Günstig und im o2-Netz

Die bis zu 21,1 MBit/s schnellen LTE-Tarife von winSIM nutzten die Infrastruktur des o2-Netzes, so dass Empfangs- und Datenprobleme eigentlich komplett ausgeschlossen werden können. Die beiden Angebote mit nur 1 Monat Laufzeit gibt es für 3,99- beziehungsweise 7,99 € Grundgebühr und den einmaligen Startpaketpreis in Höhe von 9,99 €.

106463_2015_03_17_Prepackage-Seite_LTE_Tarife_wsim_teaser[1]